AGBs und Datenschutz

Allgemeine Geschäftsbedingungen
(Nutzungsbedingungen) gültig seit 02.11.2018

 

Anwendungsbereich

Diese Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung der der Website www.we-battle.com, www.t-battle.de und www.spieler-liste.de, inklusive Subdomains, der Applikation „T-Battle“ sowie für sämtliche Apps, welche auf die Daten von „We Battle, T-Battle und Spieler-Liste.de“ zurückgreifen (z.B. Facebook App) (gesamthaft "Applikation"). Betreiber dieser Applikation ist We-Battle / Christian Winkler (im Weiteren nur We-Battle genannt), Karlsruher Str. 115, DE-45478 Mülheim an der Ruhr. Es gelten außerdem die Hinweise zum Datenschutz.

Die We-Battle bringt Menschen für Sport- und Spielgelegenheiten zusammen und lässt diese hürdelos an einer Sport- und Spiel-Liga teilnehmen. Zu diesem Zweck stellt dir We-Battle zahlreiche technische Tools für den Austausch von Inhalten zur Verfügung.

1. Allgemeines

  • Um We-Battle zu nutzen musst du mindestens 16 Jahre alt sein oder die Einwilligung eines Elternteiles oder Erziehungsberechtigten haben. Lade Dir hier das Formular herunter, lasse es ausfüllen, unterschreiben und schicke es als Scan/Foto an info@t-battle.de oder per Post an We-Battle, Karlsruher Str. 115, 45478 Mülheim an der Ruhr. 

  • Melde dich mit deinem richtigen Namen an. Verwende kein Pseudonym.

  • Du akzeptierst, dass die Applikation unter Umständen persönlich unerwünschte Inhalte enthalten kann.

  • Bei der Nutzung der Applikation hast du insbesondere alle Gesetze und sonstigen Vorschriften des Landes zu beachten, in dem du dich befindest. Das Einstellen rechtswidriger oder nach diesen Nutzungsbedingungen unzulässiger Inhalte ist verboten.

  • Du bist allein und ausschließlich verantwortlich für die durch dich auf die Applikation oder auf Seiten im Zusammenhang mit We-Battle hochgeladenen Inhalte. Für diese Inhalte gibst du We-Battle eine nicht-exklusive, übertragbare, unterlizenzierbare, gebührenfreie, weltweite Lizenz zur Nutzung, Darstellung, Veränderung oder Verarbeitung. Du bestätigst damit auch, dass keinerlei Persönlichkeitsrechte verletzt werden und das von dir zur Verfügung gestellte Film- und Fotomaterial, unentgeltlich und widerspruchslos für sämtliche PR-, Werbe, Vertriebs- und Marketingzwecke in allen bekannten und neuen Medien - online und offline - verwendet werden darf (wie z.B. Website, App, Facebook, Kataloge, Plakate, TV Werbung, Zeitungen, Zeitschriften und weitere Veröffentlichungen jeglicher Art). Du stellst We-Battle von allen diesbezüglichen Ansprüchen Dritter frei.

  • Du bist allein und ausschließlich verantwortlich für Informationen , die du auf der Applikation zur Verfügung stellst.

  • Beim Einstellen von “Spielgelegenheiten” (inkludiert Spiel-, Trainer- und Platz-Gelegenheiten gleichermaßen) sorgst du dafür, dass der diese sorgfältig eingestellt sind. Darüber hinaus teilst du etwaige anfallende Kosten von Anfang an mit.

  • Bitte halte dein Passwort geheim und teile es nicht mit Dritten.

  • Andere We-Battle Mitglieder und Teilnehmer dürfen von dir weder getäuscht noch belästigt werden.

  • Du bist verpflichtet, die Regelungen der Hinweise zum Datenschutz zu beachten.
     

2. Zulässige und unzulässige Inhalte

  • We-Battle legt großen Wert darauf, dass die Applikation für alle Nutzer ein sicherer und zudem freundlicher Ort gegenseitiger Achtung bleibt. Um dies zu gewährleisten ist es Nutzern untersagt, andere Nutzer zu beschimpfen, obszöne oder sonstige belästigende Äußerungen zu tätigen oder pornographisches und anderes jugendgefährdendes Material einzustellen oder zu verbreiten. Ebenso ist das Einstellen und die Verbreitung politischer, rassistischer, sexistischer sowie gewaltverherrlichender Inhalte verboten. Dies gilt auch für Inhalte, die zu terroristischen Aktivitäten oder sonstigen kriminellen und rechtswidrigen Handlungen motivieren sollen oder solche Handlungen auf irgendeine Art und Weise befürworten.

  • Außerdem ist es dir untersagt, Inhalte einzustellen, die auf Dating oder sexuelle Kontakte abzielen.
     

3. Beachtung von Urheber- und sonstigen Schutzrechten

  • Zum Schutz von Urheber- und sonstigen geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechten weist We-Battle darauf hin, dass jede Verwendung von Inhalten verboten ist, die Rechte Dritter verletzt.

  • Abgesehen von den durch die Nutzer erstellten Inhalten stehen alle sonstigen Elemente der Applikation wie etwa Texte, Darstellungen, Benutzeroberflächen, Marken, Logos, Sounds sowie Designs im Eigentum von We-Battle oder der jeweiligen Inhaber und sind rechtlich geschützt.

  • Kein Bereich der Applikation (inklusive aller Inhalte) darf ohne schriftliche Erlaubnis von We-Battle auf anderen Servern, Websites oder auf sonstigen zur Veröffentlichung und Verbreitung gedachten Medien dargestellt oder reproduziert werden.
     

4. Sonstige Rechte von We-Battle

We-Battle behält sich folgende, ausschließliche Rechte vor:

  • We-Battle darf dir regelmäßig Nachrichten senden, um dich über Neuheiten und Weiterentwicklungen der Applikation zu informieren.

  • We-Battle behält sich vor, von Nutzern eingestellte Inhalte zu ändern oder zu löschen, insbesondere soweit diese gegen gesetzliche Bestimmungen oder diese Nutzungsbedingungen verstoßen oder bei We-Battle oder Dritten zu Schäden führen. Wir behalten uns vor, Nutzer insbesondere bei Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen auszuschließen und die von ihnen eingestellten Inhalte sowie ihr Profil zu deaktivieren oder vollständig zu löschen.

  • We-Battle behält sich vor, jegliche Hinweise auf rechtswidrige Aktivitäten einzelner Nutzer sowie entsprechend verdächtige Inhalte unter Wahrung des Datenschutzrechts bei den jeweils zuständigen Behörden anzuzeigen.

  • We-Battle hat das Recht, von Nutzern eingestellte Fotos und – in anonymisierter Form – andere Inhalte auf öffentlich abrufbare Bereiche der Applikation zu legen.

  • We-Battle behält sich das Recht, ausgewählte Nutzer aufgrund ihrer erspielten Punktezahlen auszuzeichnen. Eine weitergehende Verpflichtung entsteht dadurch für keine der beiden Parteien. Darüber hinaus kann We-Battle diese Auszeichnung jederzeit widerrufen – besonders bei Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen.

 

5. We-Battle Veranstaltungen und Tickets

  • Veranstaltet We-Battle eigene Events/Spielgelegenheiten, dann haftet sie nur für Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, in anderen Fällen maximal nur bis zur Höhe des vertragstypischen vorhersehbaren Schadens.

  • Verkauft Sport- und Spielgelegenheiten oder vermittelt diese für andere Partner, dann gelten die ausgewiesenen Regelungen für Ausfall und Rücktritt.

  • Bei der Vermittlung von Sport- und Spielgelegenheiten dritter Anbieter haftet We-Battle nicht.

 

6. Verantwortlichkeit und Haftungsausschluss

  • Die Inhalte der Applikation We-Battle, T-Battle und Spieler-Liste.de wurden sorgfältig erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte übernimmt We-Battle keine Gewähr. We-Battle haftet insbesondere nicht für die Verfügbarkeit von in der Applikation angebotenen Leistungen oder das Zustandekommen oder die vertragsgemäße Erfüllung eines aufgrund einer Kontaktherstellung zwischen einem Nutzer und einem Anbieter zustande gekommenen Vertrages.

  • Als Diensteanbieter ist We-Battle gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG ist We-Battle als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen wird We-Battle diese Inhalte nach Prüfung entfernen.

  • We-Battle bittet dich, Missbrauchsfälle unverzüglich auf der Applikation oder unter info@we-battle.com zu melden.

  • Soweit gesetzlich zulässig, ist jede Haftung von We-Battle ausgeschlossen. Insbesondere ist We-Battle berechtigt, jederzeit den Betrieb der Applikation ganz oder teilweise einzustellen. We-Battle übernimmt keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit von We-Battle.

  • We-Battle übernimmt keine Haftung für Vorleistungen, die Nutzer im Vorfeld einer Aktivität eingehen. We-Battle übernimmt kein Ausfallrisiko bei Aktivitäten, die von anderen Nutzern eingestellt wurden.

 

7. Ausfall / Wartungsarbeiten

  • We-Battle unterhält für seine Applikation ein ständig überwachtes Server-System. Dem Nutzer wird bei ordnungsgemäß laufendem System der jederzeitige Zugang zu den für ihn bestimmten Bereichen ermöglicht.

  • Im Hinblick auf Kapazitätsgrenzen, die Sicherheit und Integrität der Server oder zur Durchführung technischer Maßnahmen, behält sich We-Battle das Recht vor, seine Leistung temporär zu beschränken. We-Battle verpflichtet sich dazu, Leistungsbeschränkungen nur bei einer Zumutbarkeit für den Nutzer und einer Berücksichtigung der Interessen des Nutzers, weiterer Informationsanbieter und der eigenen Interessen von We-Battle vorzunehmen.

  • Bei einem Systemausfall oder einer Serverbeeinträchtigung und hierdurch verursachter fehlerhafter Übermittlung der Daten des Nutzers, der/die weder auf vorsätzliches, noch grob fahrlässiges Verhalten von We-Battle, seinen Mitarbeitern oder Erfüllungsgehilfen beruht, bestehen keine Ansprüche des Nutzers auf Schadensersatz.

  • Voraussehbare notwendige Betriebsunterbrechungen für vorbeugende Wartungsarbeiten oder technische Änderungen werden dem Nutzer innerhalb eines angemessenen Zeitraums vor der Betriebsunterbrechung angekündigt.

 

8. Datenschutzklausel

Hinsichtlich des Datenschutzes gelten die folgenden Datenschutzinformationen von We-Battle, welche du unter folgendem Link abrufen kannst: Hinweise zum Datenschutz

 

9. Alternative Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden. Ihre Zufriedenheit steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Bei etwaigen Reklamationen streben wir gemeinsam mit Ihnen einvernehmliche und kundenorientierte Lösungen an. Wir nehmen daher nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil und sind im Übrigen hierzu auch nicht verpflichtet.

 

10. Änderungen dieser Nutzungsbestimmungen

We-Battle behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbestimmungen jederzeit zu ändern. Sollte We-Battle essentielle Änderungen vornehmen, wird We-Battle die Nutzer bzw. Mitglieder auf ihrer Webseite, per E-Mail oder über eine Mitteilung in der Applikation entsprechend informieren. Die aktuellen Nutzungsbestimmungen können jederzeit in der Applikation und auf www.we-battle.com eingesehen werden. Wenn du mit den Änderungen nicht einverstanden bist, bitten wir dich, dein Profil zu löschen (via info@we-battle.com)

 

11. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

  • Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt bleiben zwingende Bestimmungen des Staates, in dem der Nutzer seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

  • Sofern der Nutzer Kaufmann, eine juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist oder keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz ins Ausland verlegt hat oder seinen Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist der Gerichtsstand für die sich aus der Nutzung der Dienste und Leistungen von We-Battle ergebenden Streitigkeiten der Sitz von We-Battle.

  • Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGBs unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit des Vertrags insgesamt hiervon nicht berührt.

 

Mülheim an der Ruhr, November 2018

 
 

Hinweise zum Datenschutz

gültig seit 23.05.2018
 


Die nachfolgenden Datenschutzbestimmungen gelten für die Applikationen von We-Battle (T-Battle, Spieler-Liste.de und allen künftigen).

1. Wer sind wir? (Verantwortlicher)
Verantwortliche Stelle (auch „Verantwortlicher“) ist We-Battle / Christian Winkler, Karlsruher Str. 115, 45478 Mülheim an der Ruhr, nachfolgend „wir“ bzw. „uns“.

Ausnahmen werden in diesen Datenschutzbestimmungen erläutert.


2. Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten
Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder generell zur Verarbeitung Ihrer Daten durch im Rahmen dieses Online-Angebots haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter info@we-battle.com

3. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir von Ihnen?
Allgemeines
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (z. B. Name, Wohnort, Geburtsdatum oder E-Mail-Adresse).

Wenn wir personenbezogene Daten verarbeiten bedeutet dies, dass wir diese z. B. erheben, speichern, nutzen, an andere übermitteln oder löschen. Die Nutzung bestimmter Services kann die Angabe personenbezogener Daten erfordern, z. B. eine Registrierung oder die Teilnahme an einem Gewinnspiel. Pflichtangaben sind regelmäßig mit einem * gekennzeichnet. Wenn Sie uns die hierfür erforderlichen Daten nicht zur Verfügung stellen möchten, können Sie die entsprechenden Services leider nicht nutzen.

Wofür nutzen wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage?
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu nachfolgenden Zwecken und auf Basis der genannten Rechtsgrundlagen. Für den Fall, dass die Datenverarbeitung auf einer Interessenabwägung beruht, erläutern wir Ihnen auch unser berechtigtes Interesse, das wir mit der Verarbeitung verfolgen:

Auf Anfrage können Sie von uns Informationen zu den von uns vorgenommenen Interessenabwägungen erhalten. Nutzen Sie hierfür einfach die Angaben in Abschnitt Kontakt.

Bitte beachten Sie Ihr Widerspruchsrecht bei der Verarbeitung von Daten zum Zwecke des Direktmarketings bzw. aus persönlichen Gründen (siehe Abschnitt Betroffenenrechte).

Registrierung
Sofern Sie Leistungen in Anspruch nehmen möchten, die einen Vertragsschluss erfordern, werden wir Sie bitten, sich zu registrieren. Im Rahmen der Registrierung erheben wir die für die Vertragsbegründung und -erfüllung erforderlichen personenbezogenen Daten (z. B. Vorname, Nachname, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse) sowie ggf. weitere Daten auf freiwilliger Basis. Pflichtangaben kennzeichnen wir mit einem *.

Verarbeitung von Standortdaten
Dieses Online-Angebot umfasst auch sogenannte standortbezogene Dienste. Zu diesem Zweck erheben wir den Standort Ihres mobilen Endgeräts über dessen GPS-Funktion. Voraussetzung ist, dass Sie die entsprechenden Dienste ausdrücklich angefordert bzw. in die Verarbeitung der Standortdaten eingewilligt haben. Sie können unseren Zugriff auf Standortdaten jederzeit in den Geräteinstellungen Ihres mobilen Endgeräts deaktivieren (siehe Abschnitt Technikhinweise).

Push-Nachrichten
Sie erhalten ggf. sogenannte Push-Nachrichten von uns, und zwar auch, wenn Sie diese App gerade nicht nutzen. Dabei kann es sich um Nachrichten handeln, die wir Ihnen im Rahmen der Vertragserfüllung zusenden (z. B. Hinweis auf Ausfall des Dienstes wg. Wartungsarbeiten), aber auch um werbliche Informationen. Werbliche Informationen erhalten Sie nur per Push-Nachricht, wenn Sie hierin ausdrücklich eingewilligt haben. Sie können den Erhalt von Push-Nachrichten jederzeit über die Geräteeinstellungen Ihres mobilen Endgeräts unterbinden (siehe Abschnitt Technikhinweise).

Datenverarbeitung durch App-Stores
Bevor Sie diese App installieren können, müssen Sie ggf. mit einem App-Store-Betreiber (z. B. Google, Apple) eine Nutzungsvereinbarung über den Zugang zu dessen Portal (z. B. Google Play, App Store) abschließen. Der App-Store-Betreiber erhebt und verarbeitet im Zusammenhang mit der Nutzung des App-Store Daten wie Nutzername, E-Mail-Adresse und individuelle Gerätekennziffer als Verantwortlicher. Wir sind nicht Partei der Nutzungsvereinbarung mit dem App-Store-Betreiber und haben keinen Einfluss auf dessen Datenverarbeitung. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen App-Store-Betreibers.


4. Wer bekommt Ihre personenbezogenen Daten und warum?
Weitergabe von Daten an Dritte
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns grundsätzlich nur dann an Dritte gegeben, soweit dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist, wir oder der Dritte ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe haben oder Ihre Einwilligung hierfür vorliegt. Sofern Daten an Dritte übermittelt werden, wird dies in diesen Datenschutzbestimmungen erläutert. Bei einer Übermittlung auf Basis einer Einwilligung kann die Erläuterung auch bei Einholung der Einwilligung erteilt werden.

Darüber hinaus können Daten an Dritte übermittelt werden, soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung hierzu verpflichtet sein sollten.

Dienstleister
Wir behalten uns vor, bei der Erhebung bzw. Verarbeitung von Daten Dienstleister einzusetzen. Dienstleister erhalten von uns nur die personenbezogenen Daten, die sie für ihre konkrete Tätigkeit benötigen. So kann z. B. Ihre E-Mail-Adresse an einen Dienstleister weitergeben werden, damit dieser Ihnen einen bestellten Newsletter ausliefern kann. Dienstleister können auch damit beauftragt werden, Serverkapazitäten zur Verfügung zu stellen. Dienstleister werden in der Regel als sogenannte Auftragsverarbeiter eingebunden, die personenbezogenen Daten der Nutzer dieses Online-Angebots nur nach unseren Weisungen verarbeiten dürfen.


5. Wann geben wir Daten in Länder, die nicht zum Europäischen Wirtschaftsraum gehören?

Wir geben personenbezogene Daten auch an Dritte bzw. Auftragsverarbeiter, die ihren Sitz in Nicht-EWR-Ländern haben. In diesem Fall stellen wir vor der Weitergabe sicher, dass beim Empfänger entweder ein angemessenes Datenschutzniveau besteht (z. B. aufgrund einer Angemessenheitsentscheidung der EU Kommission für das jeweilige Land gemäß Art. 45 DSGVO, durch eine Selbst-Zertifizierung des Empfängers für das EU-US-Privacy Shield in Verbindung mit dem entsprechenden Angemessenheitsbeschluss der Kommission gemäß Art. 45 DSGVO oder die Vereinbarung sogenannter EU Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission mit dem Empfänger gemäß Art. 46 DSGVO) bzw. eine ausdrückliche Einwilligung unserer Nutzer vorliegt.

6. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern Ihre Daten solange, wie dies zur Erbringung unseres Online-Angebots und der damit verbundenen Services erforderlich ist bzw. wir ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung haben. In allen anderen Fällen löschen wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ausnahme solcher Daten, die wir zur Erfüllung gesetzlicher (z. B. steuer- oder handelsrechtlicher) Aufbewahrungsfristen weiter vorhalten müssen (z. B. Rechnungen).

Daten, die einer Aufbewahrungsfrist unterliegen, sperren wir bis zum Ablauf der Frist.


7. Log-Dateien

Bei jeder Nutzung des Internets werden von Ihrem Endgerät automatisch bestimmte Informationen übermittelt und von uns in sogenannten Log-Dateien gespeichert.

Die Log-Dateien werden von uns zur Ermittlung von Störungen und Sicherheitsgründen (z. B. zur Aufklärung von Angriffsversuchen) für 7 bis 14 Tage gespeichert und danach gelöscht. Log-Dateien, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind von der Löschung ausgenommen bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls und können im Einzelfall an Ermittlungsbehörden weitergegeben werden.

In den Log-Dateien werden insbesondere folgende Informationen gespeichert:

IP-Adresse (Internetprotokoll-Adresse) des Endgeräts, von dem aus auf das Online-Angebot zugriffen wird;
Internetadresse der Website, von der aus das Online-Angebot aufgerufen wurde (sog. Herkunfts- oder Referrer-URL);
Name des Service-Providers, über den der Zugriff auf das Online-Angebot erfolgt;
Name der abgerufenen Dateien bzw. Informationen;
Datum und Uhrzeit sowie Dauer des Abrufs;
übertragene Datenmenge;
Betriebssystem und Informationen zum verwendeten Endgerät;
http-Status-Code (z. B. „Anfrage erfolgreich“ oder „angeforderte Datei nicht gefunden“).
Log-Dateien werden darüber hinaus für die App-Analyse verwendet.

 

8. Cookies
Die Applikationen verwenden Cookies.

9. Online- / App-Analyse
Wir benötigen statistische Informationen über die Nutzung unseres Online-Angebots um es nutzerfreundlicher gestalten, Reichweitenmessungen vornehmen und Marktforschung betreiben zu können.

Zu diesem Zweck setzen wir die nachstehenden Analyse-Tools ein. Die von den Tools durch Auswertung der Log-Dateien erstellten Nutzungsprofile werden nicht mit personenbezogenen Daten zusammengeführt.

Die Anbieter der Tools verarbeiten Daten nur als Auftragsverarbeiter gemäß unseren Weisungen und nicht zu eigenen Zwecken.

Die Tools verwenden IP-Adressen der Nutzer entweder überhaupt nicht oder kürzen diese sofort nach der Erhebung.

Sie finden zu jedem Tool Informationen zum jeweiligen Anbieter und dazu, wie Sie der Erhebung und Verarbeitung von Daten durch das Tool widersprechen können.

Google (mobile) Analytics & Firebase Services
Google Mobile App Analytics wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) bereitgestellt. Wir nutzen Google Analytics mit der von Google angebotenen Zusatzfunktion zur Anonymisierung von IP-Adressen: Hierbei wird die IP-Adresse von Google in der Regel bereits innerhalb der EU und nur in Ausnahmefällen erst in den USA gekürzt und in jedem Fall nur in gekürzter Form gespeichert.

 

Datenschutzerklärung für Cookies

Es werden sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots durch denselben Nutzer eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Wenn Sie unsere Seite erneut aufrufen, geben diese Cookies Informationen ab, um Sie automatisch wiederzuerkennen. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.

Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte können Sie allgemein verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung unserer Angebote zur Folge haben.

 

Datenschutzerklärung für das Facebook-Plugin

Diese Webseite nutzt Plugins des Anbieters Facebook.com, welche durch das Unternehmen Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304 in den USA bereitgestellt werden. Nutzer unserer Webseite, auf der das Facebook-Plugin („Gefällt mir“-Button) installiert ist, werden hiermit darauf hingewiesen, dass durch das Plugin eine Verbindung zu Facebook aufgebaut wird, wodurch eine Übermittlung an Ihren Browser durchgeführt wird, damit das Plugin auf der Webseite erscheint.

Des Weiteren werden durch die Nutzung Daten an die Facebook-Server weitergeleitet, welche Informationen über Ihre Webseitenbesuche auf unserer Homepage enthalten. Dies hat für eingeloggte Facebook-Nutzer zur Folge, dass die Nutzungsdaten Ihrem persönlichen Facebook-Account zugeordnet werden.

Weitere Information bezüglich der Datennutzung durch Facebook entnehmen Sie bitte den datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

 

Datenschutzerklärung für den Webanalysedienst Google Analytics

Wir nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen vollumfänglich werden nutzen können.


 

10. Erfassung und Auswertung von Nutzungsverhalten für interessenbasierte Werbung (auch durch Dritte)
Wir möchten unseren Nutzern in diesem Online-Angebot auf ihre Interessen zugeschnittene Werbung bzw. besondere Angebote präsentieren („interessenbasierte Werbung“) und die Häufigkeit der Anzeige bestimmter Werbung begrenzen. Zu diesem Zweck setzen wir die nachstehenden Tools ein.

Die von den Tools mithilfe von Werbe-Identifiern erstellten Nutzungsprofile werden nicht mit personenbezogenen Daten zusammengeführt. Die Tools verarbeiten IP-Adressen der Nutzer entweder überhaupt nicht oder kürzen diese sofort nach der Erhebung.

Verantwortlicher für die Verarbeitung von Daten im Zusammenhang mit den Tools ist der jeweilige Anbieter, soweit wir dies nicht anders angegeben haben. Die Anbieter der Tools geben Informationen zu den vorstehend benannten Zwecken ggf. auch an Dritte weiter.

Sie finden bei jedem Tool Informationen zum Anbieter und dazu, wie Sie der Erhebung von Daten mittels dieses Tools widersprechen können. Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrem Widerspruch nicht die Werbung abschalten. Ihr Widerspruch führt nur dazu, Ihnen keine auf Ihr Nutzungsverhalten gestützte interessenbasierte Werbung angezeigt werden kann.

Werbe-Identifier (Advertising Identifier, Advertising ID)
Wir verwenden sogenannte Werbe-Identifier, die von dem Betriebssystem Ihres mobilen Endgeräts bereitgestellt werden, zu werblichen Zwecken. Bei Geräten mit dem Android Betriebssystem ist dies die sogenannte Advertising ID, bei Geräten mit dem iOS Betriebssystem der sogenannten Advertising Identifier (IDFA). Die Werbe-Identifier sind – wie die typischerweise in Cookies gespeicherten Online-Kennungen – einzigartige Kennungen, die jedoch nicht dauerhaft erhalten bleiben. Die mit Hilfe dieser Werbe-Identifier erstellten Profile zum Nutzungsverhalten (z. B. geklickte Werbebanner, besuchte Teile des Angebots, gestellte Suchanfragen) werden von uns verwendet, um Ihnen Werbung bzw. Angebote anzuzeigen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind („interessenbasierte Werbung“). Die hierüber erhobenen Daten werden nicht mit sonstigen gerätebezogenen Informationen verknüpft.

Wie können Sie die Verwendung von Werbe-Identifiern verhindern bzw. einschränken?
Sie können die Verwendung von Werbe-Identifiern für werbliche Zwecke in den Geräteeinstellungen Ihres mobilen Endgeräts beschränken oder den Werbe-Identifier löschen (bei Löschung wird ein neuer Werbe-Identifier erstellt, der nicht mit den unter dem früheren Identifier erhobenen Daten zusammengeführt wird).


Google Mobile Ads SDK
Die App stellt Werbung über das Google Mobile Ads SDK bereit. Abhängig von Ihren iOS Einstellungen kann dabei die Ad-ID des iOS Gerätes verwendet werden um personalisierte Werbung anzuzeigen. Es gelten die Datenschutzrichtlinien von Google.


11. Share-Funktionen
Ihr mobiles Endgerät bietet Ihnen die Möglichkeit, Inhalte aus der App mit Dritten zu teilen (z. B. per E-Mail, SMS oder über die Share-Funktionalitäten sozialer Netzwerke). Wir haben keinen Einfluss auf die hiermit verbundene Verarbeitung von Daten z. B. durch Anbieter sozialer Netzwerke. Verantwortlich hierfür sind allein die jeweiligen Drittanbieter.

12. Newsletter
Newsletter mit Anmeldung
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, einen Newsletter zu abonnieren. Sie können Ihre entsprechende Einwilligung jederzeit widerrufen. Informationen hierzu finden Sie in Abschnitt Recht auf Widerruf der Einwilligung.

Bestandskundeninfo ohne Anmeldung
Sofern wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen regelmäßig Angebote zu ähnlichen Waren bzw. Dienstleistungen aus unserem Portfolio per E-Mail zuzusenden. Sie können dem jederzeit widersprechen Informationen hierzu finden Sie in Abschnitt Recht auf Widerruf der Einwilligung.


13. Ihre Rechte (Rechte der betroffenen Person)
Wie können Sie Ihre Rechte geltend machen?
Bitte nutzen Sie zur Geltendmachung Ihrer Rechte die Angaben in Abschnitt Kontakt. Bitte stellen Sie dabei sicher, dass uns eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person möglich ist.

Alternativ können Sie zur Berichtigung Ihrer bei der Registrierung angegebenen Daten oder für Ihren Werbewiderspruch auch die Einstellungsmöglichkeiten in Ihrem Benutzerkonto verwenden.

Bitte beachten Sie für den Fall des Widerrufsrechts nach einer Newsletteranmeldung Folgendes: Falls Sie den Newsletter per Push-Nachricht empfangen, können Sie auch die Abmeldemöglichkeit in den Geräteeinstellungen Ihres mobilen Endgeräts nutzen (siehe Abschnitt Technikhinweise).

Alternativ können Sie zur Berichtigung Ihrer bei der Registrierung angegebenen Daten oder für Ihren Werbewiderspruch auch die Einstellungsmöglichkeiten in Ihrem Benutzerkonto verwenden.

Wenn Sie ihr Benutzerkonto löschen wollen kontaktieren Sie uns bitte unter: info@we-battle.com

Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten zunächst nur gesperrt werden, sofern der Löschung Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Ihre Rechte auf Auskunft und Berichtigung
Sie können verlangen, dass wir Ihnen bestätigen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten und Sie haben ein Recht auf Auskunft im Hinblick auf Ihre von uns verarbeiteten Daten. Sollten Ihre Daten unrichtig oder unvollständig sein, können Sie verlangen, dass Ihre Daten berichtigt bzw. vervollständigt werden. Wenn wir Ihre Daten an Dritte weitergegeben haben informieren wir diese über die Berichtigung, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Ihr Recht auf Löschung
Sie können, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, von uns unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Dies ist insbesondere der Fall wenn

  • Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht länger benötigt werden;

  • die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ausschließlich Ihre Einwilligung war und Sie diese widerrufen haben;

  • Sie der Verarbeitung zu werblichen Zwecken widersprochen haben („Werbewiderspruch”);

  • Sie einer Verarbeitung auf der Basis der Rechtsgrundlage Interessenabwägung aus persönlichen Gründen widersprochen haben und wir nicht nachweisen können, dass es vorrangige berechtigte Gründe für eine Verarbeitung gibt;

  • Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden; oder

  • Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden müssen, um gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen.

  • Wenn wir Ihre Daten an Dritte weitergegeben haben informieren wir diese über die Löschung, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist.


Bitte beachten Sie, dass Ihr Löschungsrecht Einschränkungen unterliegt. Zum Beispiel müssen bzw. dürfen wir keine Daten löschen, die wir aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen noch weiter vorhalten müssen. Auch Daten, die wir zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen sind von Ihrem Löschungsrecht ausgenommen.

Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie können, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, von uns eine Einschränkung der Verarbeitung verlangen. Dies ist insbesondere der Fall wenn

  • die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird, und dann solange bis wir die Möglichkeit hatten, die Richtigkeit zu überprüfen;

  • die Verarbeitung nicht rechtmäßig erfolgt und Sie statt der Löschung (siehe hierzu den vorigen Abschnitt) eine Einschränkung der Nutzung verlangen;

  • wir Ihre Daten nicht mehr für die Zwecke der Verarbeitung benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung Ihrer Rechtsansprüche brauchen;

  • Sie Widerspruch aus persönlichen Gründen erhoben haben, und dann solange bis feststeht, ob Ihre Interessen überwiegen Daten um auf diese Weise sicherzustellen, dass diese nur noch in den engen Grenzen verarbeitet werden, die für solche eingeschränkten Daten gelten (nämlich insbesondere zur Verteidigung von Rechtsansprüchen oder mit Ihrer Einwilligung).

 

Wenn ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht markieren wir die betroffenen Daten um auf diese Weise sicherzustellen, dass diese nur noch in den engen Grenzen verarbeitet werden, die für solche eingeschränkten Daten gelten (nämlich insbesondere zur Verteidigung von Rechtsansprüchen oder mit Ihrer Einwilligung)


Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns zur Vertragserfüllung oder auf Basis einer Einwilligung gegeben haben, in einem übertragbaren Format zu erhalten. Sie können in diesem Fall auch verlangen, dass wir diese Daten direkt einem Dritten übermitteln, soweit dies technisch machbar ist.

Ihr Recht auf Widerruf der Einwilligung
Sofern Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.

Ihr Widerspruchsrecht gegen Direktmarketing
Sie können außerdem jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu werblichen Zwecken einlegen („Werbewiderspruch“). Bitte berücksichtigen Sie, dass es aus organisatorischen Gründen zu einer Überschneidung zwischen Ihrem Widerruf und der Nutzung Ihrer Daten im Rahmen einer bereits laufenden Kampagne kommen kann.

Sofern Sie Werbung per Push-Nachricht empfangen, können Sie für den Werbewiderspruch auch die Abmeldemöglichkeit in den Geräteeinstellungen Ihres mobilen Endgeräts nutzen.

Ihr Widerspruchsrecht aus persönlichen Gründen
Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, der Datenverarbeitung durch uns zu widersprechen, soweit diese auf der Rechtsgrundlage berechtigtes Interesse beruht. Wir werden dann die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, es sei denn wir können – gemäß den gesetzlichen Vorgaben – zwingende schutzwürdige Gründe für die Weiterverarbeitung nachweisen, welche Ihre Rechte überwiegen.

Ihr Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen. Sie können sich dazu insbesondere an die Datenschutzbehörde wenden, die für Ihren Wohnort bzw. Ihr Bundesland zuständig ist oder die für den Ort zuständig ist, an dem die Verletzung des Datenschutzrechts stattgefunden hat.

 

14. Kontakt

Für Auskünfte und Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir bzw. unser Datenschutzbeauftragter unter der E-Mail info@we-battle.com gerne zur Verfügung.

15. Anhang: Technikhinweise

  • Einstellungen -> Google -> Anzeigen und dort „Werbe-ID zurücksetzen“ und/oder „personalisierte Werbung deaktivieren“

  • Informationen zu Standorteinstellungen:

https://support.google.com/nexus/answer/6179507?hl=de und
https://support.google.com/pixelphone/answer/3467281 und allgemein
https://support.google.com/accounts/answer/3118621?hl=de

Technikhinweise Betriebssystem IOS (Apple):
Einstellungen -> Datenschutz -> Werbung und dort „Ad-ID zurücksetzen“ und/oder „kein Ad-Tracking“
Informationen zum Datenschutz und Standortdaten auch unter: https://support.apple.com/de-de/HT203033